Debates on Europe-Panel bei ‚Geteilte Heimaten‘

22. April 2021

Wir freuen uns auf unser Panel ‚Between Critique and Cohesion. Art and Culture in Divided Societies‘, das im Rahmen des ‚Geteilte Heimaten‘-Konresses stattfinden wird. Der Kongress, der letztes Jahr verschoben werden musste, wird organisiert vom Deutschen Hygiene-Museum in Dresden und findet nun vom 10. bis. 12. Mai 2021 online statt. Die Teilnehmenden unseres Panels sind die Autorin Jan Carson (Nordirland), der Schriftsteller und Akademiker László Földényi (Ungarn) und die Journalistin Iryna Vidanava (Belarus). Die Veranstaltung wird von Carl Henrik Fredriksson moderiert und beginnt am 11. Mai 2021 um 19 Uhr (CET).

Anmeldeschluss für die Kongressteilnahme ist der 30. April.

Alle Informationen zur Anmeldung und das komplette Programm finden Sie hier.